Angstpatienten haben nichts zu befürchten - Behandlung auch in Narkose

Aus unserer langjährigen Praxiserfahrung wissen wir, dass Zahnarztangst ein weit häufigeres Problem darstellt, als allgemein angenommen. Bohrergeräusche, die sterile Umgebung einer Zahnarztpraxis oder schlechte Erfahrungen bei der Zahnbehandlung führen bei vielen Menschen zu Angstgefühlen - meist ist das Ergebnis, dass der Zahnarzt erst aufgesucht wird, wenn die Zahnschmerzen fast unerträglich geworden sind.

Vielfach schmerzfreie Behandlungsmethoden

Wir werden uns Zeit für ein Gespräch mit Ihnen nehmen, auf Ihre Ängste eingehen und Sie über die neusten, vielfach schmerzfreien Behandlungsmethoden sowie unterschiedliche Narkosemöglichkeiten aufklären. Wir bemühen uns, eine Atmosphäre für Sie zu schaffen, die es Ihnen ermöglicht wieder Vertrauen zu fassen.

Behandelt wird erst, wenn Sie wirklich dazu bereit sind.