zahnschonend

In vielen Fällen sind Implantate die einzige Möglichkeit, festen Zahnersatz anzufertigen, ohne gesunde Zahnsubstanz zu opfern.

Für eine herkömmliche Zahnbrücke müssen oft gesunde Nachbarzähne be-
schliffen werden, um die Zahnbrücke zu verankern. Mit Implantaten können füllungsfreie Zähne gesund erhalten werden. Ebenso schonen Implantate die eigenen Zähne, wenn sie als zusätzliche Pfeiler eingesetzt werden. Denn je mehr Zähne und Pfeiler einen Zahnersatz tragen, desto weniger werden die einzelnen Zähne oder Implantate belastet. Der Zahnersatz hält länger. Das gilt besonders
für bereits durch Parodontitis angegriffene Zähne mit verminderter Belastbarkeit.

Wenn mehr als ein Zahn in direkter Nachbarschaft fehlt, entstehen größere Lücken, die durch eine Implantatgetragene Brücke geschlossen werden können. Dabei dienen mindestens 2 Implantate als Brückenpfeile,r um die fehlenden Zähne einer Lücke zu ersetzen. Ein weiterer Vorteil ist ein fester Prothesenhalt »

Implantat-Köpfe