Zahnärztin Astrid Kühne

Geburtsjahr
1969

Wesentlichen Abschnitte der bisherigen beruflichen Tätigkeit

1988-89 Praktika im Krankenhaus, in ZA-Praxis und im ZA-Labor
1989-94 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1994-96 Vorbereitungsassistenz bei Zahnarzt H.-J. Fischer in Ansbach
1996-97 Assistentin bei Dr. W. Käufl in Pürkwang / Siegenburg (Ndb.)
1997 Niederlassung mit Fr. Dr. Graf in Zahnarztpraxis im Flughafen München Terminal 1,E
2000 Auflösung der Praxisgemeinschaft mit Fr. Dr. Graf, Neueröffnung der Zahnarztpraxis im Ärztezentrum MAC.
Ab September Zusammenarbeit mit Frau Dr. Christiane Schneider
seit 2002 Zusammenarbeit mit Dr. Klaus Schneider

Besondere Techniken / Verfahrensweisen
• ausführliche individuelle Beratung und Behandlung der Patienten
• Wiederherstellung der Ästhetik und der Kaufunktion, Erhaltung der vorhandenen
Zähne, Amalgamsanierung, Funktionsdiagnostik
• Behandlung von ängstlichen Patienten und Kindern mit und ohne Narkose
• Zusammenarbeit mit spezialisierten Ärzten, Zahnärzten und Physiotherapeuten
• Kinderbehandlung und Behandlung von Angstpatienten unter Narkose

Fortbildungen
1993, 1994, 1995 Teilnahme am Fortbildungskongreß Davos
Seit 2004 Teilnahme am Sommersymposium in Heringsdorf / Usedom
2007, 2008 und 2009 Fortbildungskongress der Fa. Vitatec (Naturheilkundliche Vitalfeldtherapie)