Vollkeramik

Vollkeramik befriedigt durch die natürliche Wirkung des Materials allerhöchste ästhetische Ansprüche. Durch den sogenannte "Chamäleoneffekt" passt sich der Zahnersatz an die natürlichen Farben des Zahnschmelzes optimal an. So ist er optisch vom natürlichen Zahn kaum mehr zu unterscheiden.

Abgesehen von der hohen Bioverträglichkeit durch die chemische Zusammensetzung (eine biokompatible Alternative für Allergiker) spielt auch die glatte Oberfläche eine große Rolle, an der Plaque kaum haftet. Zudem legt sich das Zahnfleisch besonders schön an die Keramik an. Auch schwarze Verfärbungen am Kronenrand treten bei diesem Material nicht auf.

Zum Einsatz kommt es bei Inlays/Onlays, Veneers, Kronen und Brücken. Das Material wird den modernen Anforderungen an Ästhetik, Funktionalität und Beständigkeit absolut gerecht.